Angebote zu "Erst" (167 Treffer)

Kategorien

Shops

Raststraße: Roman in Episoden - Joachim Kortner
0,15 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Der Buchtitel erscheint harmlos. Aber diese fünfziger Jahre sind eine gefährliche und verrückte Zeit. Jakobs Eltern verdrängen die Erinnerungen an den Krieg und an das düstere Loch in der eigenen Familiengeschichte. Elvis, Rock Around the Clock und der erste Eis-Italiener lassen bei ihm kritische Fragen gar nicht erst aufkommen. Fern und unwirklich die Atombombentests der Großmächte, doch die niedergewalzten Volksaufstände in der DDR und in Ungarn finden vor der Haustür statt. Wütend, voll von Hass und Enttäuschung erlebt der aufgewühlte Junge diese Katastrophen, will eingreifen ... Der Autor erhebt den neun- bis schließlich neunzehnjährigen Jakob zum Chronisten seiner Zeit. Ein packendes und konturenscharfes Milieubild der bundesdeutschen Nachkriegszeit, atmosphärisch hoch verdichtet.

Anbieter: reBuy
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Leben statt gelebt werden, Hörbuch, Digital, 1,...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Vortrag macht Robert Betz deutlich, warum das Leben bis in die Vierziger oder Fünfziger Jahre eines Menschen fast immer ein Leben als Kopie, aber fast nie das eines Originals ist. Wir werden erzogen in Grundmustern, die erst dann bewußt gemacht werden, wenn wir schmerzhaft erfahren, dass wir mit Ihnen nicht glücklich werden können. Die meisten Menschen stellen nicht ihr eigenes Leben in den Mittelpunkt ihrer Aufmerksamkeit, sondern leben für andere, opfern sich nicht selten auf und ernten doch nicht den ersehnten Lohn, nämlich Lebensglück. Robert Betz macht in diesem begeisternden Vortrag seinen Hörern Mut, die Krisenzeiten des Lebens als goldene Möglichkeiten zu betrachten, ein Leben in Selbstbestimmtheit, Freude, Frieden und Freiheit zu starten, zu dem es nie zu spät ist. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Robert Betz. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/betz/000047/bk_betz_000047_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Motorrad-Legenden: SUZUKI (Wandkalender 2020 DI...
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Jahre 1909 gründete Michio Suzuki in Hamamatsu ein Unternehmen zur Herstellung von Webstühlen. Erst Anfang der Fünfziger Jahre begann die Firma Suzuki damit, Motorräder zu bauen - und damit den Weltmarkt zu erobern. Auf Kuba gehört Suzuki - neben Jawa und MZ - zu den beliebtesten Motorradmarken.Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Motorrad-Legenden: SUZUKI (Wandkalender 2020 DI...
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Jahre 1909 gründete Michio Suzuki in Hamamatsu ein Unternehmen zur Herstellung von Webstühlen. Erst Anfang der Fünfziger Jahre begann die Firma Suzuki damit, Motorräder zu bauen - und damit den Weltmarkt zu erobern. Auf Kuba gehört Suzuki - neben Jawa und MZ - zu den beliebtesten Motorradmarken.Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Werke 21. Gedichte
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Thomas Bernhards erste literarische Veröffentlichung überhaupt war ein Gedicht. Am 22. April 1952 erschien im Münchner Merkur Mein Weltenstück. Die ersten drei Bücher Bernhards (Auf der Erde und in der Hölle, In hora mortis, Unter dem Eisen des Mondes) waren Gedichtbände. Danach schrieb Thomas Bernhard nur noch Prosa und Dramen. Erst 1981 gab er mit Ave Vergil einen Ende der fünfziger Jahre zusammengestellten Gedichtzyklus zum Druck frei und wünschte sich schließlich zwei Jahre vor seinem Tod eine Neuausgabe von In hora mortis. Läßt sich aus dieser Schreibgeschichte folgern, daß Thomas Bernhards Lyrik eine Sackgasse war, wie eines der gängigen Urteile der Forschung lautet? Neben der Präsentation sämtlicher Gedichte Thomas Bernhards wird in dem vorliegenden Band auch die besondere Produktionsweise dieses Autors dokumentiert: Einzelne Gedichte werden zu Verszeilen in anderen Gedichten, ganze Gedichte finden in veränderter oder unveränderter Form Eingang in Gedichtzyklen. Anders formuliert: In den fünfziger Jahren werden die Gedichte ständig umformuliert, ein Vorgang, der in den achtziger Jahren dazu führt, daß der erste Gedichtband Auf der Erde und in der Hölle vollständig durchgearbeitet wird. Die "neue Version" wird in diesem Band zum ersten Mal gedruckt - ebenso wie eine Fassung des Frost-Gedichtzyklus.

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Werke 21. Gedichte
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Thomas Bernhards erste literarische Veröffentlichung überhaupt war ein Gedicht. Am 22. April 1952 erschien im Münchner Merkur Mein Weltenstück. Die ersten drei Bücher Bernhards (Auf der Erde und in der Hölle, In hora mortis, Unter dem Eisen des Mondes) waren Gedichtbände. Danach schrieb Thomas Bernhard nur noch Prosa und Dramen. Erst 1981 gab er mit Ave Vergil einen Ende der fünfziger Jahre zusammengestellten Gedichtzyklus zum Druck frei und wünschte sich schließlich zwei Jahre vor seinem Tod eine Neuausgabe von In hora mortis. Läßt sich aus dieser Schreibgeschichte folgern, daß Thomas Bernhards Lyrik eine Sackgasse war, wie eines der gängigen Urteile der Forschung lautet? Neben der Präsentation sämtlicher Gedichte Thomas Bernhards wird in dem vorliegenden Band auch die besondere Produktionsweise dieses Autors dokumentiert: Einzelne Gedichte werden zu Verszeilen in anderen Gedichten, ganze Gedichte finden in veränderter oder unveränderter Form Eingang in Gedichtzyklen. Anders formuliert: In den fünfziger Jahren werden die Gedichte ständig umformuliert, ein Vorgang, der in den achtziger Jahren dazu führt, daß der erste Gedichtband Auf der Erde und in der Hölle vollständig durchgearbeitet wird. Die "neue Version" wird in diesem Band zum ersten Mal gedruckt - ebenso wie eine Fassung des Frost-Gedichtzyklus.

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
"Eisenbahnen in Volkes Hand", 1 DVD-Video
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Staatsbahn in der Sowjetischen Besatzungszone und der späteren DDR aus den Teilen der Deutschen Reichsbahn weitergeführt, die sich in diesem Gebiet befanden. Durch umfangreiche Reparationsleistungen an die Sowjetunion ist der Betrieb zunächst stark eingeschränkt. Erst ab Mitte der fünfziger Jahre beginnt mit der Wiederelektrifizierung und mit neuen Loks die langsame Rückkehr zu alten Verkehrsleistungen. Bis zur Wende wird aber nie das Niveau des westlichen Pendants erreicht. Mit alten Reichsbahn-Filmen und Wochenschauen haben wir den Werdegang nachgezeichnet. Sehen sie die 50er, 60er, 70er und 80er Jahre mit allen Traktionsarten mit Altbau und Neubau-Lokomotiven. Wir zeigen Ihnen das Reko-Programm, die Importe aus der Sowjetunion und Rumänien sowie einen vielfältigen Wagenpark. Auch ein Blick auf die damaligen Schmalspurbahnen fehlt nicht.

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
"Eisenbahnen in Volkes Hand", 1 DVD-Video
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Staatsbahn in der Sowjetischen Besatzungszone und der späteren DDR aus den Teilen der Deutschen Reichsbahn weitergeführt, die sich in diesem Gebiet befanden. Durch umfangreiche Reparationsleistungen an die Sowjetunion ist der Betrieb zunächst stark eingeschränkt. Erst ab Mitte der fünfziger Jahre beginnt mit der Wiederelektrifizierung und mit neuen Loks die langsame Rückkehr zu alten Verkehrsleistungen. Bis zur Wende wird aber nie das Niveau des westlichen Pendants erreicht. Mit alten Reichsbahn-Filmen und Wochenschauen haben wir den Werdegang nachgezeichnet. Sehen sie die 50er, 60er, 70er und 80er Jahre mit allen Traktionsarten mit Altbau und Neubau-Lokomotiven. Wir zeigen Ihnen das Reko-Programm, die Importe aus der Sowjetunion und Rumänien sowie einen vielfältigen Wagenpark. Auch ein Blick auf die damaligen Schmalspurbahnen fehlt nicht.

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Das München-Album
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erst Petticoat, dann Hippie-Look: München in Bildern zwischen Wirtschaftswunder und Studentenrevolte.Zu Beginn der fünfziger Jahre war auch der Münchner Marienplatz noch von den Kriegszerstörungen gezeichnet. Die Politik diskutierte die Frage, wie man die zerstörten Städte wieder aufbauen sollte: die originale Bausubtanz rekonstruieren oder neue Gebäude im modernen Stil errichten? Die Menschen aber sehnten sich vor allem nach Normalität und ein bisschen Freude im Alltag. Sie feierten Fasching zwischen den Trümmern, gingen wieder aufs Oktoberfest und flanierten zwischen den Marktständen auf der Auer Dult.Bereits wenige Jahre nach Kriegsende boomte die westdeutsche Wirtschaft wieder. Eine neue Zeit brach an und der Alltag der meisten Menschen veränderte sich in den fünfziger Jahren von Grund auf. Man speiste Hawaii-Toast und bestaunte die schöne neue Welt der Technik. Unter gestreiften Sonnenschirmen konnte man direkt am Rollfeld des Münchner Flughafens Kaffee trinken. Die Welt war endlich wieder bunt und schön. Dann gingen die Studenten auf die Straße. Lange Haare und Bärte, Folklore-Kleider und Sonnenbrillen, laute Musik, Sitzstreiks und Demonstrationen störten die Biederkeit der Wirtschaftswunderjahre wieder brachen neue Zeiten an und wieder veränderte sich München.Das München-Album vereint persönliche Erinnerungsfotos und Aufnahmen von dokumentarischem Wert: Es ist eine Zeitreise in die turbulenten Jahre zwischen Wirtschaftswunder und Studentenrevolte. Viele Münchner werden diese Zeit noch lebendig vor Augen haben, mit diesem Bilderschatz wird sie auch für kommende Generationen lebendig bleiben.

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot