Angebote zu "Damen" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

rock 50er Jahre Luxus Damen rot Einheitsgröße
24,95 € *
zzgl. 5,20 € Versand

Boland 50er Jahre Rock Deluxe Vervollständigen Sie Ihren Fünfziger-Look mit diesem wunderschönen Rock. Viel Spaß beim Karneval oder einer Kostümparty. Spezifikationen: Geschlecht: Damen Farbe: rot Grö&#223e: Einheitsgr6

Anbieter: Rakuten
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Wilbers Kostüm »50s Rock `n` Roll Damenkostüm«
39,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Das 50s Rock ‘n‘ Roll Damenkostüm besteht aus dem Kleid, dem Gürtel sowie dem Jäckchen. Es ist schwarz weiß kariert sowie eng an der Taille sitzend.Die Fünfziger Jahre leben hoch, wenn Damen auf dieses authentische Outfit setzen und in ihm auf einer Motto-Fete oder an Karneval in der Location aufschlagen. Das 50s Rock ‘n‘ Roll Damenkostüm trumpft mit seinem langen schwarz-weiß-karierten Rock auf und besticht mit dem sexy Oberteil in denselben Farben. Der schwarze Gürtel ist ein echter Blickfang und hält das Ganze in Form!

Anbieter: OTTO
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Boland rock 50er Jahre Luxus Damen rot Einheits...
22,68 € *
zzgl. 4,99 € Versand

(2268,00 EUR/100ml) Boland 50er Jahre Rock Deluxe Vervollständigen Sie Ihren Fünfziger-Look mit diesem wunderschönen Rock. Viel Spaß beim Karneval oder einer Kostümparty. Spezifikationen: Geschlecht: Damen Farbe: rot Grö&#223e: Einheitsgr6

Anbieter: Rakuten
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Orlob Kostüm »50er Jahre Rock ´n´Roll Kleid Dam...
41,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Das 50er Jahre Rock ´n´Roll Kleid Damenkostüm in Schwarz-Weiß mit roten Trägern und rotem Gürtel ist die ideale Kostümierung für 50er Jahre Mottopartys. Der eingenähte Petticoat aus schwarzem Tüll, rundet das fifties Kostüm perfekt ab. Let´s Rock and Roll! Erscheinen Damen in diesem verführerischen Kleid auf einer Fünfziger Jahre-Fete, bilden die anwesenden Herren schnell eine Schlange. Die weißen Punkte auf Schwarz sind an sich schon ein toller Blickfang und werden durch die roten Träger sowie den roten Gürtel schick ergänzt. Und ohne Petticoat wäre das 50er Jahre Rock ´n´Roll Kleid Damenkostüm auch nur die Hälfte wert. Authentisch und reizend!

Anbieter: OTTO
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
50s Rockabilly Brille mit Strasssteinen bestellen
6,95 € *
ggf. zzgl. Versand

50s Rockabilly Brille mit Strasssteinen Schwarze Cat-Eye Brille im 50er-Look für Damen Ganz egal, ob Sekretärin oder rockiges 50s Girl - in den fünfziger Jahren trug jede Dame eine 50s Damenbrille. Trage die 50s Rockabilly Brille mit Strasssteinen zu deiner rockigen Verkleidung und sorge für den richtigen Augenaufschlag. Super modisch und zeitgetreu trägst du dieses schicke 50er Jahre Accessoire zu einem Rockabilly Kleid oder einem aufreizenden Sekretärinnen Kostüm. In unserem Onlineshop findest du viele tolle Kostüme und Accessoires im 50s Style. Die Lieferung enthält eine schwarze 50s Brille mit Strasssteinen. Gläser und Gestell bestehen aus Kunststoff. Die 50s Rockabilly Brille im typischen Cat-Eye-Look passt super zu 50er Jahre Kleidern. Die Modebrille mit Strasssteinen ist in One Size Größe erhältlich. Kombiniere zur 50er Jahre Rockabilly Brille mit Strasssteinen unser . Lieferumfang: 1 x 50s Rockabilly Brille mit Strasssteinen Farbe: Schwarz Größe: One Size Material: Kunststoff Brillengläser aus Kunststoff, ohne Stärke Vintage Kostümzubehör für 50´s Mottoparty und Rockabilly Look Perfekt zu Polka Dot Kostümen, Petticoat und River Girl Frisur Der Artikel ist ein Kostümzubehör für Erwachsene und kein Spielzeug. Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet. Kann Kleinteile enthalten, die verschluckt werden können - Erstickungsgefahr. Von Feuer und offenen Flammen fernhalten.

Anbieter: Karneval-Universe
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Das Leben am Hof König Sigismunds III. von Pole...
224,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sigismund wuchs auf als Erbprinz Schwedens und wurde im Jahre 1587, im Alter von 21 Jahren, zum König von Polen gewählt, denn seine Mutter war eine polnische Prinzessin. Ein Teil des polnischen Adels und später auch viele Historiker waren mit seiner Politik und mit seinem Verhalten nicht zufrieden. Er förderte allerdings die Malerei und die Architektur. In der Entwicklung der Musik in Polen spielte er eine ganz besonders wichtige Rolle. Über diese Tätigkeiten des Königs kennt man nur wenige Einzelheiten. Sehr viel besser ist die Quellenlage für das Wirken Sigismunds als Ehemann und Vater, doch dafür haben die Historiker bisher wenig Interesse gezeigt. Die Zeitgenossen Sigismunds und die Historiker waren in der Regel gegen den Einfluss von Frauen im politischen Leben, Sigismund hingegen schätzte den Rat der weiblichen Familienmitglieder, anfangs den seiner Schwester, dann ganz besonders den seiner ersten Gemahlin Anna und schließlich den von Annas Kammerdienerin Ursula Meyerin. Sigismunds Verhalten als Ehemann und Vater war vorbildlich, ebenso seine Art, den Königshof zu organisieren. Er selbst kam aus Schweden und seine beiden Gemahlinnen sind als Töchter Erzherzog Karls in Graz aufgewachsen. Am Grazer Hof war die Mutter, Maria von Bayern, die starke Persönlichkeit, sodass man von einem indirekten bayerischen Einfluss auf die Gestaltung des Lebens am polnischen Königshof sprechen kann, doch blieb die Ausstrahlung auf das Leben der Oberschicht in Polen gering, denn erlernten die Königinnen nicht die polnische Sprache, hatten daher nur wenig Direktkontakt mit den adeligen Damen des Landes. Es gab nur wenige Bedienstete polnischer Herkunft im Frauenzimmer, und nur eine Bayerin, nämlich die bereits erwähnte Ursula, nahm sich die Mühe und erlernte die Landessprache. Sie diente erfolgreich als Mittlerin zwischen dem deutschsprachigen Frauenzimmer und der polnischen Gesellschaft. In den fünfziger Jahren des 17. Jahrhunderts eroberten die Schweden Warschau und brachten viel Archivmaterial nach Schweden, darunter auch Material über das Leben am Königshof. Vieles ging allerdings verloren. Nur teilweise konnten diese Lücken gefüllt werden durch die Auswertung von Beständen der Sammlungen in Berlin, München, Dresden, Wien, Innsbruck, Florenz, Simancas, Paris, London und der zahlreichen Sammlungen in Polen selbst.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Alive AG Kultschlager der 50er Jahre Pop CD Var...
10,52 € *
ggf. zzgl. Versand

Das deutsche Wirtschaftswunder hatte Fahrt aufgenommen, die Fresswelle erreichte ihren Höhepunkt. Hier sind die schönster Titel dieser Jahre, von Caterina Valente über Peter Alexander bis hin zu Hazy Osterwald versammelt.nnDie Edgar Wallace Filme eroberten die deutschen Kinoleinwände und der Rock'n'Roll eroberte die Tanzflächen. Zu den erfolgreichsten Künstlern gehörten Jungstars wie Peter Kraus und Conny Froboess, die Teenager Idole der damaligen Zeit, die das Lebensgefühl der jungen Leute trafen. Die Schlagerfilme der fünfziger Jahre feiern wieder fröhliche Urständ im deutschen Fernsehen. Die meisten dieser Streifen haben mittlerweile, ebenso wie die Musik der Zeit, Kultstatus erlangt und werden auch von der jüngeren Generation begeistert angeschaut und angehört. Passend dazu finden sich auf dieser CD Box die besten Schlager der 50er Jahre. Freddy Quinn landete mit seinem Titel Heimweh seinen ersten Nr.1 Hit. Ebenfalls ganz vorne dabei: Tom Dooley, gesungen vom Tom Dooley-Trio, Ralf Bendix mit Sie hiess Mary-Ann und die exotische Dalida mit Am Tag, als der Regen kam. Das deutsche Wirtschaftswunder hatte Fahrt aufgenommen, die Fresswelle erreichte ihren Höhepunkt. Hier sind die schönster Titel dieser Jahre, von Caterina Valente über Peter Alexander bis hin zu Hazy Osterwald versammelt. TRACKS: Disk 1 1. Peter Alexander - Bambina (Volare - Nel blu dipinto di blu) 2. Caterina Valente - Wo meine Sonne scheint 3. Freddy - Heimweh 4. Lys Assia - Was kann schöner sein (Que sera, sera) 5. Conny Froboess - Diana 6. Paul Kuhn - Der Mann am Klavier 7. James Brothers - Wenn (When) 8. Zehn Whiskys und ein Soda - Wir, wir, wir, haben ein Klavier 9. Fred Bertelmann - In Hamburg sind die Nächte lang 10. Ralf Bendix - Sie hiess Mary Ann (Sixteen-Tons) 11. Vico Torriani - Schön und kaffeebraun 12. Leo Leandros - Komm Mister Talliman (Banana Boat Song) 13. Rudi Schuricke - Capri-Fischer 14. Britt Jordan - Ratatata 15. Peter Alexander, Caterina Valente & Silvio Francesco - Komm ein bißchen mit nach Italien 16. Jörg Maria Berg - Patricia 17. René Carol - Rote Rosen, rote Lippen, roter Wein 18. Lolita - Der weiße Mond von Maratonga 19. Erni Bieler - Eine Reise ins Glück (Sail Along Sil'vry Moon) 20. Fred Bertelmann - Der lachende Vagabund 21. Margot Eskens - Tiritomba (Mandolinen und Gitarren) 22. Gitta Lind - Weisser Holunder 23. Vico Torriani - Grüß mir die Damen aus der Bar 24. Caterina Valente - Ganz Paris träumt von der Liebe 25. Will Brandes - Marina Disk 2 1. Bill Ramsey - Souvenirs 2. Hans Arno Simon - Wodka-Fox (Gib mir den Wodka, Anuschka) 3. Peter Kraus - Sugar Baby 4. Die Teddies - Wir waren drei Kameraden 5. Wolfgang Neuss & Wolfgang Müller - Chanson vom Wirtschaftswunder 6. Die Kilima-Hawaiians - Es hängt ein Pferdehalfter an der Wand 7. Peter Alexander - Ich zähle täglich meine Sorgen (Heartaches By The Number) 8. Vico Torriani - Ananas aus Caracas 9. Das Golgowsky-Quartett - Am 30. Mai ist der Weltuntergang (mit Kurt Adolf Thelen u.d. Sunshine-Quartett) 10. Das Tom Dooley-Trio - Tom Dooley 11. Angèle Durand - Chanson d'amour 12. Die Geschwister Hofmann & das Golgowsky-Quartett - Seemann, wo ist deine Heimat 13. Wolfgang Sauer - Cindy, oh Cindy 14. Hula Hawaiian Quartett - Jim, Jonny und Jonas 15. Dalida - Am Tag als der Regen kam 16. Erni Bieler - Lollipop 17. Die singenden Seesterne - Was haben die Matrosen in Singapur gemacht 18. Willy Hagara - Casetta in Canada 19. Peter Kraus - Mit siebzehn 20. Hazy Osterwald Sextett - Kriminal-Tango 21. Lys Assia & Fred Weyrich - Schweden-Mädel 22. Lonny Kellner & René Carol - La Le Lu 23. Vico Torriani - Du schwarzer Zigeuner 24. Gitta Lind & Christa Williams - Immer will ich treu dir sein (My Happiness) 25. Illo Schieder - Sieben einsame Tage

Anbieter: Dodax
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Das Leben am Hof König Sigsimunds III. von Polen
179,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sigismund wuchs auf als Erbprinz Schwedens und wurde im Jahre 1587, im Alter von 21 Jahren, zum König von Polen gewählt, denn seine Mutter war eine polnische Prinzessin. Ein Teil des polnischen Adels und später auch viele Historiker waren mit seiner Politik und mit seinem Verhalten nicht zufrieden. Er förderte allerdings die Malerei und die Architektur. In der Entwicklung der Musik in Polen spielte er eine ganz besonders wichtige Rolle. Über diese Tätigkeiten des Königs kennt man nur wenige Einzelheiten. Sehr viel besser ist die Quellenlage für das Wirken Sigismunds als Ehemann und Vater, doch dafür haben die Historiker bisher wenig Interesse gezeigt. Die Zeitgenossen Sigismunds und die Historiker waren in der Regel gegen den Einfluss von Frauen im politischen Leben, Sigismund hingegen schätzte den Rat der weiblichen Familienmitglieder, anfangs den seiner Schwester, dann ganz besonders den seiner ersten Gemahlin Anna und schließlich den von Annas Kammerdienerin Ursula Meyerin. Sigismunds Verhalten als Ehemann und Vater war vorbildlich, ebenso seine Art, den Königshof zu organisieren. Er selbst kam aus Schweden und seine beiden Gemahlinnen sind als Töchter Erzherzog Karls in Graz aufgewachsen. Am Grazer Hof war die Mutter, Maria von Bayern, die starke Persönlichkeit, sodass man von einem indirekten bayerischen Einfluss auf die Gestaltung des Lebens am polnischen Königshof sprechen kann, doch blieb die Ausstrahlung auf das Leben der Oberschicht in Polen gering, denn erlernten die Königinnen nicht die polnische Sprache, hatten daher nur wenig Direktkontakt mit den adeligen Damen des Landes. Es gab nur wenige Bedienstete polnischer Herkunft im Frauenzimmer, und nur eine Bayerin, nämlich die bereits erwähnte Ursula, nahm sich die Mühe und erlernte die Landessprache. Sie diente erfolgreich als Mittlerin zwischen dem deutschsprachigen Frauenzimmer und der polnischen Gesellschaft. In den fünfziger Jahren des 17. Jahrhunderts eroberten die Schweden Warschau und brachten viel Archivmaterial nach Schweden, darunter auch Material über das Leben am Königshof. Vieles ging allerdings verloren. Nur teilweise konnten diese Lücken gefüllt werden durch die Auswertung von Beständen der Sammlungen in Berlin, München, Dresden, Wien, Innsbruck, Florenz, Simancas, Paris, London und der zahlreichen Sammlungen in Polen selbst. ... Sigismundus grew up at the court of Sweden and was designated by his father, John III, to be his successor to the throne. At the age of 21 Sigismundus was elected King of Poland. He was the right man for this position: his mother was of Polish origin and he spoke Polish fluently. After the death of his father he was, for a few years, both King of Sweden and Poland. At the turn of the century he lost Sweden, but remained King of Poland up to his death in the spring of 1632. On the strength of the few extant sources, the king's cultural activities are described in this book. The private life of the king and his family in the 1590s is well documented from the 1590s. So far, however, historians have shown little interest in the king's private life, but appreciated his activities as a Maecenas of architecture, painting and music. His contribution to the development of music in Poland is of great importance. In general the Polish nobles were not satisfied with the conduct of Sigismundus, disapproving in particular of his reliance on the advice of women.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot