Angebote zu "Claudia" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Bonjour Kathrin - eine Hommage an Caterina Vale...
29,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Woran denken Sie bei Caterina Valente? An ?Ganz Paris träumt von der Liebe?, Wirtschaftswunder und die Fünfziger Jahre? Wenn Claudia Schill und ihr Bühnenpartner Klaus Renzel die Welterfolge der Caterina Valente auf die Bühne bringen, dann treffen Musik und Humor aufeinander. Die Epoche des Schwarzweiß-Fernsehens lebt in einer frischen, mitreißenden Retro-Show für alle Generationen wieder auf - live und in Farbe!Claudia Schill, Hauptdarstellerin auf unzähligen Musical- und Revuebühnen, ist mit ihrer wandlungsfähigen Stimme die Idealbesetzung für das breite Repertoire der Valente: Bossanova, Chanson, Jazz und Latin liegen ihr ebenso wie die bekannten Schlager. Und ihr Augenaufschlag harmoniert bestens mit dem Augenzwinkern Klaus Renzels ? der bekannte Comedian und Musiker lässt nicht nur seine Gitarrensaiten erzittern, sondern auch das Zwerchfell der Zuschauer. Im Mittelpunkt des Programms stehen die Auftritte der Valente mit ihrem Bruder Silvio Francesco, jedoch ohne das Geschwisterduo zu kopieren.Die hochkarätigen Jazz-Musiker ihrer Band, Original-Arrangements mit zwei Gitarren, Humor, wechselnde Kostüme und Requisiten machen ?Bonjour Kathrin? zu einer Show mit eigenem, unverwechselbaren Charme.?Tipitipitipso?, ?Malagueña?, ?Wo meine Sonne scheint?...seit der Premiere auf dem ZDF-Traumschiff begeistert die vielseitige und liebevolle Hommage Presse und Publikum gleichermaßen. Standing Ovations, Zugaben, ausverkaufte Häuser. Hingehen und sich begeistern lassen!Claudia Schill & Klaus Renzel - Gesang, Gitarren, Ukulele, Konzertina, ModerationenEkky Meister - Piano, Gesang, Melodikaweitere Bandbesetzung unter:www.valente-show.de

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Laurain, Antoine: Ein Tropfen vom Glück
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05.03.2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Ein Tropfen vom Glück, Autor: Laurain, Antoine, Übersetzung: Kalscheuer, Claudia, Verlag: Atlantik Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Paris // Roman // Erzählung // Fünfziger Jahre // 1950 bis 1959 n. Chr // Zeitgenössische Liebesromane, Rubrik: Belletristik // Romane, Erzählungen, Seiten: 253, Gewicht: 383 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Laurain, Antoine: Ein Tropfen vom Glück
19,29 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03/2019, Medium: Audio-CD, Inhalt: 5 Audio-CDs, Titel: Ein Tropfen vom Glück, Titelzusatz: Ungekürzte Lesung mit Steffen Groth (5 CDs), Autor: Laurain, Antoine, Vorleser: Groth, Steffen, Übersetzung: Kalscheuer, Claudia, Verlag: Audio Verlag Der GmbH // Der Audio Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Frankreich // Roman // Erzählung // Humor // Fünfziger Jahre // Paris // 1950 bis 1959 n. Chr // erste Hälfte 21. Jahrhundert // 2000 bis 2050 n. Chr // Science-Fiction: Zeitreisen // Erzählerische Themen: Liebe und Beziehungen, Rubrik: Belletristik // Romane, Erzählungen, Gattung: Hörbuch, Laufzeit: 358 Minuten, Gewicht: 148 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Laurain, Antoine: Ein Tropfen vom Glück
19,29 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03/2019, Medium: Audio-CD, Inhalt: 5 Audio-CDs, Titel: Ein Tropfen vom Glück, Titelzusatz: Ungekürzte Lesung mit Steffen Groth (5 CDs), Autor: Laurain, Antoine, Vorleser: Groth, Steffen, Übersetzung: Kalscheuer, Claudia, Verlag: Audio Verlag Der GmbH // Der Audio Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Frankreich // Roman // Erzählung // Humor // Fünfziger Jahre // Paris // 1950 bis 1959 n. Chr // erste Hälfte 21. Jahrhundert // 2000 bis 2050 n. Chr // Science-Fiction: Zeitreisen // Erzählerische Themen: Liebe und Beziehungen, Rubrik: Belletristik // Romane, Erzählungen, Gattung: Hörbuch, Laufzeit: 358 Minuten, Gewicht: 148 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Zurück auf Start
14,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Claudia Hüllmann, Thalia-Buchhändlerin und Krimi-Liebhaberin sagt: Spätestens mit seinem Roman 'Faule Kredite', der 2011 erschien, als die griechische Staatsschuldenkrise das Hauptthema in den Medien war, wurde Petros Markaris einer breiten Leserschaft bekannt. Und auch in seinem nunmehr zehnten Roman lässt Markaris den schrulligen Kommissar Kostas Charitos nicht nur in einem Mordfall ermitteln, er breitet ein Panorama des heutigen Griechenlands aus, rückwärtsgewandt, korrupt, radikal und hoffnungslos verschuldet. Kostas Charitos ist ein ziemlich durchschnittlicher, fast langweiliger Kommissar - aber er besitzt einen messerscharfen Verstand. In diesem Buch wird seine Tochter, mittlerweile Anwältin für Menschenrechte, böse zusammengeschlagen: Einer Truppe Neonazis passt es nicht, dass sich Katerina für Immigranten einsetzt. Kurz danach findet eine Putzfrau den erhängten Deutschgriechen Andreas. Alles deutet auf Selbstmord hin, aber dann weiß es eine seltsame Gruppe, 'Die Griechen der fünfziger Jahre', besser - Andreas wurde ermordet. Und er wird nicht der letzte Tote sein... Kostas Charitos wurschtelt sich durch dieses Dickicht, der Leser folgt ihm, fasziniert und angewidert zugleich. Dadurch, dass der Roman im Präsens und der 1. Person Singular geschrieben ist, hatte ich beim Lesen immer das Gefühl, direkt dabei zu sein. 'Zurück auf Start' ist nicht nur ein Krimi, es ist ein Gesellschaftsroman ohne glückliches Ende und ohne Sentiment. Absolut lesenswert!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Zurück auf Start
14,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Claudia Hüllmann, Thalia-Buchhändlerin und Krimi-Liebhaberin sagt: Spätestens mit seinem Roman 'Faule Kredite', der 2011 erschien, als die griechische Staatsschuldenkrise das Hauptthema in den Medien war, wurde Petros Markaris einer breiten Leserschaft bekannt. Und auch in seinem nunmehr zehnten Roman lässt Markaris den schrulligen Kommissar Kostas Charitos nicht nur in einem Mordfall ermitteln, er breitet ein Panorama des heutigen Griechenlands aus, rückwärtsgewandt, korrupt, radikal und hoffnungslos verschuldet. Kostas Charitos ist ein ziemlich durchschnittlicher, fast langweiliger Kommissar - aber er besitzt einen messerscharfen Verstand. In diesem Buch wird seine Tochter, mittlerweile Anwältin für Menschenrechte, böse zusammengeschlagen: Einer Truppe Neonazis passt es nicht, dass sich Katerina für Immigranten einsetzt. Kurz danach findet eine Putzfrau den erhängten Deutschgriechen Andreas. Alles deutet auf Selbstmord hin, aber dann weiß es eine seltsame Gruppe, 'Die Griechen der fünfziger Jahre', besser - Andreas wurde ermordet. Und er wird nicht der letzte Tote sein... Kostas Charitos wurschtelt sich durch dieses Dickicht, der Leser folgt ihm, fasziniert und angewidert zugleich. Dadurch, dass der Roman im Präsens und der 1. Person Singular geschrieben ist, hatte ich beim Lesen immer das Gefühl, direkt dabei zu sein. 'Zurück auf Start' ist nicht nur ein Krimi, es ist ein Gesellschaftsroman ohne glückliches Ende und ohne Sentiment. Absolut lesenswert!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Zurück auf Start
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Claudia Hüllmann, Thalia-Buchhändlerin und Krimi-Liebhaberin sagt: Spätestens mit seinem Roman 'Faule Kredite', der 2011 erschien, als die griechische Staatsschuldenkrise das Hauptthema in den Medien war, wurde Petros Markaris einer breiten Leserschaft bekannt. Und auch in seinem nunmehr zehnten Roman lässt Markaris den schrulligen Kommissar Kostas Charitos nicht nur in einem Mordfall ermitteln, er breitet ein Panorama des heutigen Griechenlands aus, rückwärtsgewandt, korrupt, radikal und hoffnungslos verschuldet. Kostas Charitos ist ein ziemlich durchschnittlicher, fast langweiliger Kommissar - aber er besitzt einen messerscharfen Verstand. In diesem Buch wird seine Tochter, mittlerweile Anwältin für Menschenrechte, böse zusammengeschlagen: Einer Truppe Neonazis passt es nicht, dass sich Katerina für Immigranten einsetzt. Kurz danach findet eine Putzfrau den erhängten Deutschgriechen Andreas. Alles deutet auf Selbstmord hin, aber dann weiß es eine seltsame Gruppe, 'Die Griechen der fünfziger Jahre', besser - Andreas wurde ermordet. Und er wird nicht der letzte Tote sein... Kostas Charitos wurschtelt sich durch dieses Dickicht, der Leser folgt ihm, fasziniert und angewidert zugleich. Dadurch, dass der Roman im Präsens und der 1. Person Singular geschrieben ist, hatte ich beim Lesen immer das Gefühl, direkt dabei zu sein. 'Zurück auf Start' ist nicht nur ein Krimi, es ist ein Gesellschaftsroman ohne glückliches Ende und ohne Sentiment. Absolut lesenswert!

Anbieter: Thalia AT
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot